Verlautbarung
Serbische Regierungspartei verlangt Ermittlungen gegen Milosevic

dpa BELGRAD. Die in Serbien mitregierende Demokratische Partei (DS) hat am Sonntag die Einleitung von Ermittlungen gegen den ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic und seiner engsten Mitarbeiter gefordert.

Bisherige Ermittlungen und gerichtliche Verfahren wegen diverser Verbrechen und Amtsmissbrauch in Serbien führen bis zu Milosevic und seiner Spitze, hieß es in einer DS-Verlautbarung. Neben dem Ex- Diktator solle gegen eine Reihe ehemaliger ranghöchster Staatsfunktionäre ermittelt werden, verlangt die Partei des serbischen Regierungschefs Zoran Djindjic.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%