Verletzung
Rosicky sagt Teilnahme an der EM ab

Die Vorbereitungen für die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz beginnen für die tschechische Nationalmannschaft mit einem herben Rückschlag. Kapitän Tomas Rosicky musste seine Teilnahme absagen.

"Ich muss am Knie operiert werden. Den Eingriff werde ich zu Beginn der kommenden Woche vornehmen lassen", erklärte der Mittelfeldstar, der 2006 von Bundesligist Borussia Dortmund zum FC Arsenal in die Premier League gewechselt war, auf einer Pressekonferenz am Freitag in Prag.

Rosicky laboriert seit Monaten an einer Knieverletzung. "Ich mache derzeit die wohl schwierigste Phase in meiner Karriere durch. Ich habe den Großteil der Saison nicht für Arsenal spielen können und mich sehr auf die EM gefreut", sagte der 27-Jährige weiter.

Spekulationen über eine Rückkehr von Pavel Nedved

In den tschechischen Medien wird derzeit mehr denn je über eine Rückkehr Pavel Nedveds spekuliert. Der Mittelfeldstar des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin und "Europas Fußball des Jahres" von 2003 war nach der WM 2006 in Deutschland aus dem Nationalteam zurückgetreten.

Sollte Nedved kein Comeback feiern, gelten David Jarolim vom Hamburger SV, Marek Matejovski (FC Reading) oder Jaroslav Plasil (CA Osasuna) als Alternativen von Nationaltrainer Karel Brückner auf dieser Position.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%