Verlierer überwiegen
Aktien Singapur am Mittag gut behauptet

vwd SINGAPUR. Gut behauptet bei uneinheitlichem Grundton tendieren die Kurse am Dienstagmittag (Ortszeit) in Singapur. Bis zum Ende der ersten Sitzungshälfte gewinnt der Straits-Times-Index (STI) 0,2 % bzw. 3,02 auf 1 679,57 Zähler. Das Volumen beläuft sich auf 260 Mill. Titel, wobei 308 Papiere verlieren, 198 steigen und 298 unverändert bleiben bzw. bisher nicht gehandelt wurden. Für Unterstützung hätten heimische Nachrichten gesorgt, wie die Hoffung, dass SIA sowohl Ansett als auch Eltech im Rahmen der Fusion mit GES akquirieren werde, berichten Marktteilnehmer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%