Verlust pro Aktie reduzierte sich auf 0,24 Euro
Ision verbessert Umsatz und Ergebnis

Die Ision Internet AG hat ihr Wachstum im zweiten Quartal des laufenden Jahres weiter fortgesetzt. Der Umsatz ist auf 25,2 Mill. Euro nach 16,4 Mill. Euro im ersten Quartal 2000 angestiegen.

Reuters HAMBURG. Die Ision Internet AG hat ihr Wachstum im zweiten Quartal des laufenden Jahres weiter fortgesetzt. Der Umsatz sei auf 25,2 Mill. Euro nach 16,4 Mill. Euro im ersten Quartal 2000 angestiegen, sagte Ision-Vorstandschef Alexander Falk am Dienstag in Hamburg. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) habe minus 3,1 (minus 3,3) Mill. Euro betragen. Der Verlust pro Aktie habe sich auf 0,24 Euro nach 0,38 Euro im ersten Quartal reduziert. Nach Falks Angaben erwartet Ision den Break-even weiterhin im kommenden Jahr. Die Ision Internet AG ist seit März dieses Jahres am Neuen Markt der Frankfurter Börse notiert.

Im zweiten Quartal habe Ision unter anderem Tchibo , die Deutsche Bank und Beiersdorf als neue Kunden gewonnen, sagte Falk weiter. Insgesamt verfüge die Firma zur Zeit über rund 30 000 Geschäftskunden in sieben europäischen Ländern.

Im laufenden Jahr sind laut Falk weitere Firmen-Akquisitionen im In- und Ausland geplant. Im zweiten Quartal hatte Ision unter anderem Internet-Firmen in Großbritannien, Italien und den Niederlanden übernommen. Die Gesamt-Investitionen würden in diesem Jahr etwa 30,4 Mill. Euro erreichen, sagte der Vorstandschef. Für das Gesamtjahr erwarte die Ision Internet AG weiterhin einen Umsatz von mehr als 102 Mill. Euro. Der Verlust werde im Jahr 2000 insgesamt etwa 20 Mill. Euro betragen.

Die Ision AG beschäftigt sich mit der Verwaltung von Internet-Seiten und gehört mehrheitlich zur Distefora Holding AG in der Schweiz. Die Ision-Aktien notierten am Dienstagmittag gegen 12 Uhr MESZ mit 39,50 Euro 0,3 % fester.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%