Verlust verringert
Morphosys verhandelt mit strategischen Partnern

Die Ankündigung von Verhandlungen mit strategischen Partnern hat die Aktien des Biotechnologieunternehmens Morphosys beflügelt.

Reuters MÜNCHEN. Die Titel stiegen im frühen Handel 7,13 % auf 63,74 Euro. Morphosys sei seit kurzem in Gesprächen mit strategischen Partnern, die möglicherweise Einfluss auf Ausmaß, Finanzierung und die Produktentwicklungspläne von Morphosys haben könnten, teilte das im Auswahlindex Nemax-50 des Neuen Marktes gelistete Unternehmen am Dienstag mit. Namen nannte Morphosys nicht. Details würden erst nach Abschluss der Verhandlungen bekannt gegeben. In den ersten neun Monaten verringerte Morphosys seinen Verlust, lag mit dem Ergebnis aber am unteren Rand der Analystenschätzungen.

Der Verlust sei in den ersten drei Quartalen auf 3,8 Mill. Euro von 7,0 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum gesunken, teilte das auf die Entwicklung von Technologien zur Herstellung synthetischer Antikörper spezialisierte Unternehmen mit. Der Umsatz sei um 169 % auf 12 Mill. Euro gestiegen. Analysten hatten im Durchschnitt mit einem Verlust von nur 3,4 Mill. Euro und einem Umsatz von 12,25 Mill. Euro gerechnet. Im dritten Quartal allein stieg der Umsatz den Angaben zufolge auf 4,1 Mill. Euro gegenüber 1,5 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum.

"Mit den Ergebnissen des dritten Quartals sind wir sehr zufrieden", erklärte Morphosys-Finanzvorstand Dave Lemus. "Wir sind in einer guten Position, unsere angestrebten Finanzziele für das Jahr 2001 zu erreichen und damit den erfolgreichen Kurs der substanziellen jährlichen Umsatzsteigerung fortzusetzen."

DZ Bank-Analyst Dirk Schlamp sagte, die Geschäftszahlen hätten annähernd die Erwartungen des Marktes getroffen: "Die Zahlen sind in line, einen Hauch darunter." Als möglichen Grund für den Anstieg der Papiers im frühen Handel nannte der Analyst die Ankündigungen des Unternehmens zu den Verhandlungen mit strategischen Partnern. "Das dürfte die Aktie aktuell treiben", sagte er. Dass sich Morphosys in Verhandlungen mit möglichen Partnern befinde, sei aber nicht neu. "Das ist das, worauf alle warten."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%