Verminderung des Grundkapitals angestrebt
Lobster steigert Ergebnis und Umsatz 2000 01

Der Berliner Anbieter von Datenspeicherlösungen Lobster Network Storage AG hat im Geschäftsjahr 2000/01 (30.6.) bei leicht gestiegenem Umsatz seinen Verlust vermindert. Der Nettoverlust sei auf 11,1 Mill. DM (5,67 Mill. ?) von 12,9 Mill. DM (6,59 Mill. ?) im Vorjahr zurückgegangen, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Freitag in Berlin mit.

rtr BERLIN. Der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe sich auf 5 Mill. DM (2,55 Mill. ?) nach minus 9,6 Mill. DM (4,90 Mill. ?) im Vorjahr belaufen. Der Umsatz sei auf 25,9 Mill. DM (13,24 Mill. ?) von 25 Mill. DM (12,78 Mill. ?) gestiegen. Lobster plant zudem eine Absenkung des Grundkapitals.

Den Angaben zufolge sind im Jahresabschluss nicht-operative Belastungen im Umfang von rund 5 Mill. DM enthalten. Dies sei vor allem auf Sonderabschreibungen und Wertberichtigungen sowie die Umstrukturierung der Tochter Novotec zurückzuführen. Die liquiden Mittel hätten zum Bilanzstichtag rund 4,6 Mill. DM (2,35 Mill. ?) betragen. Für das laufende erste Quartal 2001/2002 erwartet Lobster einen Umsatz von rund 3,3 (Vorjahr: 3,1) Mill. ? und ein Ebitda von minus 0,4 (minus 0,5) Mill. ?. Die Gewinnschwelle wollte die Gesellschaft im vierten Quartal erreichen. Für das Gesamtjahr 2001/2002 werde ein Umsatz von 18,9 Mill. ? und ein Ebitda von minus 0,7 Mill. ? erwartet, hieß es.

Lobster teilte weiter mit, eine Beschlussvorlage für die außerordentliche Hauptversammlung des Unternehmens am 22. Oktober 2001 sehe die Verminderung des Grundkapitals von derzeit 8,2 Mill. ? auf künftig 2,5 Mill. ? vor. Die Aktionärsversammlung musste anberaumt werden, nachdem in der Einzelbilanz der Aktiengesellschaft das bilanzielle Eigenkapital 50 % des Grundkapitals unterschritten hatte.

Die Lobster-Aktie notierte am Vormittag in einem festen Gesamtmarkt im Parketthandel um 1,79 % im Minus bei 1,65 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%