Verminderung von Treibhausgasen angemahnt
EU-Kommission heizt neue Atom-Debatte an

Die EU-Kommission hat mit Vorschlägen für die europäische Energieversorgung eine neue Debatte über die Atomenergie angeheizt. "Die Aufgabe der Atomenergie erschwert erheblich die Einhaltung der Verpflichtung von Kyoto", sagte Kommissions- Vizepräsidentin Loyola de Palacio am Mittwoch in Brüssel mit Blick auf den Weltklimagipfel vor drei Jahren. Dort hatten sich Industriestaaten zur Verminderung von Treibhausgasen verpflichtet.

dpa BRÜSSEL. Falls die Atomenergie in der EU ganz wegfalle, gebe es 200 Mill. Tonnen des Treibhausgases CO2 im Jahr zusätzlich, stellte de Palacio fest. Sie wies aber auch auf Gefahren der Energieart hin, die bisher etwa 15 % des Energiebedarfs in der Union deckt: "Beim Atom gibt es die Probleme mit den Abfällen. Diese Probleme sind nicht gelöst." Sie fügte hinzu: "Man darf nichts verheimlichen und verstecken." Umweltschützer lehnten die Einstellung der Kommissarin zur Atomenergie als inakzeptabel ab.

Mit einem Vorschlagspapier, einem so genannten Grünbuch, will Brüssel die Debatte um eine europäische Energiepolitik anstoßen. Konkrete Lösungen werden nicht aufgezeigt. De Palacio bemängelte, die EU sei wegen ihrer Abhängigkeit von Energieimporten ein "gefesselter Riese".

"Energie-Partnerschaft" mit Russland

Im Jahr 2030 müsste die EU etwa 70 % ihres Energiebedarfs einführen, falls es keine Trendwende gebe. Derzeit liegt die "Abhängigkeit" der EU bei etwa 50 %. Die EU setzt bereits auf eine verstärkte "Energie-Partnerschaft" mit Russland bei Gas, Erdöl und Elektrizität, um ihre Einfuhren abzusichern.

De Palacio sprach sich für eine Förderung erneuerbarer Energie aus Sonne, Wasser oder Wind aus. Staatliche Hilfen wie Steuerverminderungen müssten dazu führen, den Anteil dieser Energien an der europäischen Energiebilanz innerhalb von zehn Jahren auf zwölf Prozent zu verdoppeln. Vorstellbar sei, dass profitable Energieträger wie Öl, Gas und Atomkraft die Entwicklung der erneuerbaren Energien finanzierten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%