Vermögensverwalter will auf neues Produkt aufmerksam machen
WPH Driver & Bengsch erhöht Tagesgeld-Zinsen

Der unaufhaltsam scheinende Trend sinkender Zinsen drückt auf den Ertrag beim Kontensparen. Für einen Lichtblick sorgt aber der Vermögensverwalter WPH Driver & Bengsch aus Schleswig-Holstein: Er bietet 3,5 % Spitzenzinsen für ein neues Tagesgeldprodukt.

rez FRANKFURT/M. Besonderheit: Die Norddeutschen garantieren Kunden den Zinssatz für drei Monate. Gegenüber dem Vorgän- ger-Produkt aus dem Hause erzielt der Anleger 0,75 Prozentpunkte mehr. "Wir wollen auf unser neues Produkt aufmerksam machen", begründet Vorstand Carsten Bengsch die Konditionen. Damit bieten die Itzehoer neben der Demir-Halk-Bank die aktuell besten Tagesgeldzinsen.

Die aktuellen Konditionen für Tages- und Festgeldanlage

Gegenüber Ende April sind die Tagesgeldzinsen recht stabil geblieben. Die Renditen für Festgeld haben jedoch meist nachgegeben. Nur die Koc-Bank zahlt für 12 Monate ab 5 000 ? noch 4 %. Dort wie etwa auch bei der Demir Bank-Halk müssen Anleger allerdings mit einem verringerten Einlagenschutz von maximal 20 000 ? zufrieden sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%