Veröffentlichung der Geschäftszahlen
Singulus Technologies hebt Umsatzerwartung für 2000 an

Der Hersteller von Produktionsanlagen für CDs und DVDs legte gleichzeitig ausgewählte Geschäftszahlen für die ersten neun Monate vor.

dpa/afx KAHL. Der am Neuen Markt notierte Hersteller von Produktionsanlagen für CDs und DVDs Singulus Technologies hat seine Umsatzerwartung für das laufende Geschäftsjahr von bisher 660 Mill. DM auf 700 Mill. DM angehoben. Das teilte das Unternehmen am Montag in Kahl am Main mit.

Gleichzeitig legte Singulus ausgewählte Geschäftszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres vor. Danach stieg der Umsatz von 210,9 Mill. DM 1999 auf 529,2 Mill. DM. Das Nachsteuerergebnis beträgt 75,7 Mill. DM im Vergleich zu 25,0 Mill. DM im Vorjahr. Der Auftragseingang belief sich in den neun Monaten bis einschließlich September auf 573,7 Mill. DM, der Auftragsbestand zum 30. September lag bei 439,8 Mill. DM. Angaben für die Geschäftsentwicklung im dritten Quartal legte das Unternehmen nicht vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%