Versandfirma für 825 Millionen Euro gekauft
Staples auf Shopping-Tour

Der amerikanische Büromaterial-Einzelhändler Staples Inc. kauft die französische Versandfirma für Büromaterial Guilbert für 825 Millionen Euro. Dies hat das US-Unternehmen am Donnerstag mitgeteilt. Verkäufer ist die französische Firma Pinault-Printemps-Redoute.

HB/dpa FRAMINGHAM. Staples gehe damit in den schnell wachsenden Büromaterial- Versandhandel in Frankreich, Italien, Spanien und Belgien und baue sein Geschäft in Großbritannien aus.

Staples rechnet damit, dass die Transaktion im laufenden Jahr gewinnneutral ist und den Gewinn im nächsten Jahr um zwei Cent je Aktie erhöhen wird. Guilbert hat einen Jahresumsatz von 441 Millionen Euro und 1500 Mitarbeiter. Das unternehmen sei in Frankreich, Italien und Spanien Marktführer und liege in Großbritannien auf Platz zwei.

Staples macht mit 53 000 Mitarbeitern in 1400 Geschäften einen Umsatz von 11 Milliarden Dollar (11,2 Milliarden Euro). Staples ist in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden und Portugal aktiv.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%