Archiv
Versant Corporation: Aktie legt über 50 Prozent zu

Die Aktie des Entwicklers für Nachrichtenmanagement-Lösungen, Versant Corporation, konnte bis zum Donnerstagmittag knapp 50 Prozent zulegen. Am Morgen gab das Management die Quartalszahlen für das zweite Quartal bekannt. Insgesamt wies das Unternehmen einen Verlust von 706.000 Dollar oder sechs Cents pro Aktie aus.

Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen noch einen Gewinn von 700.000 Dollar oder fünf Cents pro Aktie erwirtschaftet. Der Umsatz hingegen konnte im abgelaufenen Quartal um 21 Prozent auf 8,2 Millionen Dollar gesteigert werden. Das Management von Versant rechnet für das dritte Quartal dieses Jahres mit einer Rentabilität in ähnlicher Höhe und gleichem Quartalsumsatz wie im abgelaufenen Quartal. Für das Gesamtjahr 2001 prognostiziert der Vorstand eine Einkommenserhöhung von acht bis zwölf Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%