Verschlechterung der Kapitalposition
S&P stuft Töchter des Gerling-Konzerns herunter

Standard & Poor's (S&P) hat die langfristigen Counterparty- und Finanzstärke-Ratings der Gerling-Konzern Allgemeine Versicherungs-AG, und der Gerling Lebensversicherungs-AG, -Konzern beide Köln, auf "A-" von "A" gesenkt.

vwd LONDON. S&P begründete dies mit der Verschlechterung der Kapitalposition der Unternehmen durch den Kursverfall an den Aktienmärkten. Der Ausblick wurde als "developing" eingestuft und reflektiert die anhaltende Unsicherheit über die künftige Besitzerstruktur und den strategischen Kurs. Gerling ist derzeit auf der Suche nach einem Partner.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%