Verschlüsselung und digitale Signatur im E-Mail-Verkehr
Telekom und Deutsche Bank kooperieren für Sicherheit im Internet

ap BONN. Telekom und Deutsche Bank wollen die Sicherheit für Geschäfte im Internet voranbringen. Beide Unternehmen vereinbarten nach Mitteilung vom Montag in Bonn die Gründung einer Initiative zur Informationssicherheit für die elektronische Kommunikation in und zwischen Unternehmen. Die Zusammenarbeit stehe weiteren Unternehmen offen.

Gemeint sei damit zunächst die Anwendung von Verschlüsselung und digitaler Signatur bei E-Mails, um so die Vertraulichkeit, aber auch die gesicherte Herkunft einer Mitteilung zu gewährleisten. Neben der gegenseitigen Anerkennung der in ihren Häusern eingesetzten Sicherheitsstandards zielen Telekom und Deutsche Bank nach Angaben eines Sprechers der Telekom vor allem darauf, eine Art Kristallisationskern für die noch immer schleppende Verbreitung von sicheren Prozeduren im globalen E-Mail-Verkehr zu schaffen.

Die in vielen Großunternehmen vorhandenen Verschlüsselungsverfahren der "Corporate Public Key Infrastructure" (PKI) könnten nach dem neuen Konzept weiter verwendet werden, so dass bisherige Investitionen nicht verschwendet seien. Die vorhandenen PKI-Inseln sollten jedoch zu vernetzten Lösungen weiterentwickelt werden, erklärte die Telekom.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%