Archiv
Versorger Veolia erhält zwei Aufträge aus China - Gesamtwert 790 Millionen Euro

Der französische Versorger Veolia Environnement hat zwei Aufträge aus China erhalten. Das Volumen betrage insgesamt 790 Mill. Euro, teilte das Unternehmen am Dienstag in Paris mit.

dpa-afx PARIS. Der französische Versorger Veolia Environnement hat zwei Aufträge aus China erhalten. Das Volumen betrage insgesamt 790 Mill. Euro, teilte das Unternehmen am Dienstag in Paris mit.

Der erste Auftrag umfasse die Renovierung sowie den Betrieb einer bereits bestehenden Trinkwasseranlage für die Stadt Hohhot über die kommenden 30 Jahre. Dieser Auftrag habe einen Wert von 600 Mill. Euro.

Der zweite Vertrag betreffe die Sanierung und den Ausbau einer Trinkwasseranlage in Weinan, die Veolia außerdem in den nächsten 22 Jahren betreiben werde. Dieser Auftrag habe einen Wert von 190 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%