Archiv
Versorgungsausgleichsrecht

BGH-Beschlussvom 11.02.2004 00:00:00 - XII ZB 65/99



Bundesgerichtshof
Versorgungsausgleichsrecht


BGB § 1587a Abs. 7 Satz 1; VAHRG § 10 a; GAL § 2 Abs. 1 (Gesetz über eine Altershilfe für Landwirte i. d. F. vom 14. 9. 1965); ALG §§ 11, 71, 90, 92 (Gesetz über die Alterssicherung für Landwirte vom 29. 7. 1994)

Ist mangels lückenloser Beitragsentrichtung in der Zeit bis 31. 12. 1994 bereits dem Grunde nach keine Anwartschaft auf Altershilfe für Landwirte entstanden, findet kein Versorgungsausgleich statt. Auf die Regelung des § 1587a Abs. 7 Satz 1 BGB kommt es hierbei nicht an.

Wird später durch Nachzahlung oder erneute eigenständige Erfüllung der Voraussetzungen das Anrecht wieder begründet, kommt eine Änderung nach § 10a VAHRG in Betracht.

BGH-Beschluss vom 11.02.2004 - XII ZB 65/99





Quelle: DER BETRIEB, 24.03.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%