Archiv
Verteidigungsminister Struck im Krankenhaus

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) ist am Donnerstagmorgen wegen schwerer Kreislaufprobleme in ein Berliner Krankenhaus gebracht worden. Dies teilte ein Sprecher mit. Der 61- jährige Ressortchef war am Dienstag von einer anstrengenden Reise aus dem Nahen Osten zurückgekehrt.

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) ist am Donnerstagmorgen wegen schwerer Kreislaufprobleme in ein Berliner Krankenhaus gebracht worden. Dies teilte ein Sprecher mit. Der 61- jährige Ressortchef war am Dienstag von einer anstrengenden Reise aus dem Nahen Osten zurückgekehrt.

Struck war unter anderem bei einem Truppenbesuch der Fregatte «Augsburg» in Dschibuti am Horn von Afrika und danach für zwei Tage in Israel. In Israel war er unter anderem mit Regierungschef Ariel Scharon und Verteidigungsminister Schaul Mofas zusammen getroffen. Auf der Rückreise am Dienstag machte er eine Zwischenstation in der Schweiz.

Ob Struck wie geplant in der kommenden Woche nach Afghanistan reisen kann, ist noch unklar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%