Archiv
VerticalNet: Keine Übernahme

VerticalNet wir Das will SierraCities nicht übernehmen. Eine Ersatzzahlung für den geplatzten Deal falle laut den B2B-Unternehmen nicht an. Seitdem VerticalNet den Kauf Anfang November angekündigt hatte, ist die Aktie über 80 Prozent gefallen. So wird auch das ungünstige Marktumfeld als Begründung für die geplatzte Übernahme angegeben. Als Kaufpreis hatten sich die Unternehmen auf 133 Millionen Dollar geeinigt. Nun wollen die Firmen in Form von Lizenzierungsabkommen und Entwicklungsprojekten zusammenarbeiten.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%