Vertrag über drei Jahre
Nokia erhält Lieferauftrag von France Telecom-Tochter Orange

dpa-afx HELSINKI. Die französische Mobilfunkgesellschaft Orange, ein Tochterunternehmen der France Telecom, hat einen Rahmenvertrag mit dem finnischen Telekomausrüster Nokia abgeschlossen. Demnach werde Nokia über die nächsten drei Jahre der weltweite Lieferant von UMTS-Mbilfunkausrüstung für Orange, teilten die Firmen gemeinsam am Freitag mit. Neben Geräten wie Basisstationen werde Nokia auch Dienst- und Beratungleistungen für Orange bereitstellen. Ziel sei der Aufbau einer UMTS-Komplettlösung. Es wurden keine finanziellen Details veröffentlicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%