Vertragsauflösung zum 31. März 2002
Marketing-Vorstand Gehrke verlässt Secunet Security

Reuters ESSEN. Der Marketing- und Vertriebsvorstand der secunet Security Networks AG, Michael Gehrke, verläßt den IT-Dienstleister. Wie die am Neuen Markt gelistete Gesellschaft am Dienstag in einer Pflichtveröffentlichung weiter mitteilte, wird Gehrke mit Ablauf seines Vertrages zum 31. März 2002 aus dem Unternehmen ausscheiden. Dies geschehe auf Grund der eigenen persönlichen Berufsplanung im Einvernehmen mit den Gesellschaftern. Gehrkes Aufgaben würden ab diesem Zeitpunkt bis auf weiteres vom Vorstandsvorsitzenden Rainer Baumgart wahrgenommen, hieß es.

Der Secunet-Aktienkurs war am Montag entgegen dem Markttrend um 23,5 % auf 4,30 Euro gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%