Vertragslaufzeit bis Saisonende
Meyer bestätigt Hertha-Engagement

Hans Meyer wird aller Voraussicht nach neuer Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin. Eine Einigung käme in den nächsten Tagen zu Stande, bestätigte der 61-Jährige.

HB BERLIN. Hans Meyer wird wohl tatsächlich neuer Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin. «Eine Einigung kommt in den nächsten Tagen zu Stande», sagte der 61-Jährige am Sonntag der «Berliner Morgenpost».

Meyer soll den Hauptstadt-Klub, der mit 13 Punkten den vorletzten Tabellenplatz einnimmt, vor dem Abstieg bewahren. Zuletzt hatte Meyer bis März 2003 Borussia Mönchengladbach gecoacht. In Berlin soll er einen Kontrakt bis zum Saisonende erhalten.

Mit Rücksicht auf die noch verlaufenden Verhandlungen wollte Meyer zu Vertragsdetails allerdings noch nichts genaues äußern. «So lange die Unterschrift noch nicht gesetzt ist, kann ich nichts sagen», so Meyer.

Nachdem am Sonntagmorgen eine Einigung auf Aussetzung seines Vertrages als DSF-Experte bis Ende der Saison erzielt worden war, fehlte noch eine Klärung seines bis 2006 laufenden Vertrages als Chefscout bei Borussia Mönchengladbach. Vereins-Präsident Adalbert Jordan hatte gegen eine finanzielle Entschädigung eine Einigung in Aussicht gestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%