Vettel soll neuer Schumacher werden
Heidfeld hat Chancen auf Vertrag mit Red Bull

Das Jaguar-Nachfolgerteam Red Bull hat Interesse an Nick Heidfeld gefunden. Der Formel-1-Pilot testet aber erst einmal für BMW-Williams.

HB BERLIN. Formel-1-Pilot Nick Heidfeld und Nachwuchsfahrer Sebastian Vettel können auf einen Vertrag beim Jaguar-Nachfolgeteam Red Bull hoffen. Dietrich Mateschitz, der Chef des Getränkeherstellers, bestätigte das Interesse an Heidfeld: «Ich halte sehr viel von ihm.»

Für Heidfeld stehen aber erst einmal die Testfahrten für BMW-Williams ab dem 9. Dezember in Jerez im Vordergrund. Der Mönchengladbacher kämpft dann um das zweite Cockpit neben dem Australier Mark Webber.

Der 17 Jahre alte Vettel aus Heppenheim, der überlegen die BMW-ADAC-Meisterschaft gewann und in dem siebenmaligen Weltmeister Michael Schumacher einen gewichtigen Fürsprecher hat, besitzt ebenfalls beste Chancen für den Aufstieg in die Königsklasse. «Vettel ist ein Mega-Talent und ein Red-Bull-Junior. Wenn er in der Leistung nicht stagniert, bekommt er bei uns in den nächsten ein bis zwei Jahren seine Formel-1-Chance», sagte Mateschitz der «Bild am Sonntag». «Wir haben uns zur Mission gemacht, neue Schumachers herauszubringen. Und wenn alles optimal läuft, soll ein neuer Schumi irgendwann den echten schlagen.»

Für die kommende Saison wird der Österreicher Christian Klien ein Angebot bekommen. Neben ihm werden in den kommenden Wochen der aktuelle Formel-3000-Europameister Vitantonio Liuzzi (Italien) und sein Vorgänger Björn Wirdheim (Schweden) für Red Bull testen. Auch Heidfeld könnte seine Chance bekommen. Der bei McLaren-Mercedes aussortierte Schotte David Coulthard gehört laut Mateschitz dagegen «nicht zu unserer Auswahl».

Red Bull hatte den nach dem Ausstieg von Ford zum Kauf stehenden Rennstall Jaguar mit 350 Beschäftigten für eine Million Dollar erworben. Im Jahr 2005 wird das neue Team noch mit dem bisherigen Motorenhersteller Cosworth zusammenarbeiten, danach will Mateschitz ein Supertriebwerk: «Honda, Ferrari, BMW - wenn wir wechseln, wollen wir zum Besten.»

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%