Archiv
Vicorp: Zahlen und Übernahme

Im ersten Quartal konnte Vicorp einen Gewinn von 3,8 Millionen Dollar oder 57 Cents pro Aktie erzielen. Die Restaurantkette konnte damit die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr um zwölf Cents pro Aktie steigern.

Außerdem hat das Unternehmen den Umsatz um 3,6 Prozent auf 89,7 Millionen Dollar gesteigert. Dieser Umsatzanstieg wurde vor allem durch sechs neu eröffnete Restaurants erzielt. Insgesamt wurde der Umsatz jedoch durch das schlechte Wetter im Mittleren-Westen der USA belastet, wo Vicorp rund die Hälfte seiner Filialen betreibt.



Mittlerweile verfügt das Unternehmen 374 Restaurants. Außerdem gab Vicorp den Zusammenschluss mit der BancBoston bekannt. Die Vicorp Aktionäre 25,65 Dollar pro Aktie bekommen. Das Papier konnte daher zu Börsenbeginn mehr als 30 Prozent zulegen. Die Aktionäre müssen der Übernahme jedoch erst noch zustimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%