Viel Erfahrung als Konzernlenker
Ex-AGIV-Chef Stark soll neuer MG-Chef werden

Der frühere Vorstandschef der einstigen Aktiengesellschaft für Industrie und Verkehrswesen (AGIV), Udo Stark, soll nach Informationen aus mit dem Unternehmen vertrauten Branchenkreisen neuer Vorstandschef des Frankfurter Chemie- und Anlagenbaukonzerns MG Technologies werden.

Reuters FRANKFURT. "Seine Ernennung ist sehr wahrscheinlich, wenn der neue Aufsichtsrat gewählt wird", verlautete in den Kreisen am Montag. Stark sei zwar insbesondere als Spezialist für die Aufspaltung von Unternehmen bekannt, er verfüge aber auch über langjährige Erfahrung als Konzernlenker. Der Harvard-Absolvent Stark leitete von 1991 bis März 2000 den einstigen Maschinenbau- und Messtechnikkonzern AGIV, der dann zerschlagen worden war. Der neue MG-Aufsichtsrat soll auf der Hauptversammlung am Dienstag gewählt werden.

Ferner hieß es aus unternehmensnahen Kreisen, der neue Aufsichtsrat werde am Dienstag unmittelbar nach der Hauptversammlung zusammenkommen. Dort solle dann auch über die Nachfolge an der Konzernspitze beraten werden. Zuvor hatte bereits das Internet-Portal manager-magazin.de berichtet, dass Stark neuer MG-Chef werden soll. Ein MG-Sprecher hatte zu dem Bericht gesagt: "Das sind Spekulationen. Der neue Aufsichtsrat ist noch nicht einmal konstituiert und er entscheidet über die Nachfolge beim Vorstandsvorsitz."

Der bisherige MG-Chef Kajo Neukirchen war zum 30. Mai von seinem Chefposten zurückgetreten, drei Jahre vor Ende seines Vertrages, nachdem sein Rivale und MG-Großaktionär Otto Happel unlängst überraschend seinen Anteil an der MG von mehr als zehn Prozent auf mittlerweile über 20 % aufgestockt hatte. Damit gab Neukirchen nach einer mehr als zwei Jahre dauernden Auseinandersetzung, die bis in die Gerichtssäle reichte, den Machtkampf mit dem inzwischen größten MG-Einzelaktionär verloren. Großaktionär Happel, ehemals Eigner des von der MG übernommenen Bochumer Anlagenbauers Gea, ist einer der Kandidaten für die Neuwahl des Aufsichtsrats. Die MG-Aktie lag am Montagabend mit 3,06 % im Plus bei 9,10 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%