Viele der von der Marine gesteuerten Bomben hätten ihr Ziel deutlich verfehlt
US-Luftangriff gegen Irak verfehlte viele Ziele

Zeitung - US-Luftwaffe verfehlte im Irak die meisten Ziele= Reuters WASHINGTON. Die US-Luftwaffe hat nach einem Zeitungsbericht bei ihren Angriffen auf militärische Anlagen im Irak in der vergangenen Woche die meisten Ziele verfehlt. Das US-Verteidigungsministerium mache dafür eine von der Marine gesteuerte Bombe verantwortlich, berichtete am Donnerstag die "Washington Post". Die Mehrzahl der von der Marine gesteuerten Bomben hätten ihr Ziel deutlich verfehlt, heißt es in der Zeitung unter Berufung auf einen Vertreter der US-Marine. Ein zweiter Vertreter habe gesagt, ihm sei berichtet worden, sie seien durchschnittlich um mehr als hundert Meter neben den Zielen niedergegangen.

Nur bei acht der 25 Bomben habe das Verteidigungsministerium eine Beschädigung feststellen können, sagte ein weiterer Vertreter, der ohne Namen zitiert wird. Acht weitere Ziele seien nicht getroffen worden. Bei den übrigen Zielen hätten die Satellitenbilder keinen zuverlässigen Aufschluss über einen Schaden gegeben. Die Marinevertreter machten laut Zeitung eine Funktionsstörung in dem von Computer gesteuerten Bombenleitsystem für das Verfehlen der Ziele verantwortlich.

Die USA und Großbritannien hatten am Freitag mit Kampfflugzeugen Radaranlagen in der Nähe der irakischen Hauptstadt Bagdad angegriffen als Vergeltung dafür, dass der Irak die im Norden und Süden des Landes eingerichteten Flugverbotszonen wiederholt verletzt habe. Die Zonen waren von den Alliierten nach dem Golfkrieg 1991 eingerichtet worden, um Minderheiten im Irak zu schützen. Der Irak hatte zuvor das Nachbarland Kuwait angegriffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%