Viele Fans reisen mit nach Asien
Sloweniens Fußballer wollen die Großen ärgern

Die Qualifikation wurde ohne Niederlage und mit bemerkenswerten Ergebnissen beendet. Trotzdem mussten die Slowenen in die Playoffs, wo sie Rumänien ausschalteten. Nun gehen sie erstmas bei einer WM-Endrunde an den Start.

dpa HAMBURG. Der Zwergenstaat hat nur ein Ziel: "Wir fliegen mit dem Vorsatz nach Asien, die Großen zu ärgern", kündigt Aleksander Knavs an. Der Abwehrspieler des 1. FC Kaiserslautern hat sich mit Slowenien erstmals für eine WM-Endrunde qualifiziert. Und wie!

Nachdem Slowenien beim gescheiterten Anlauf auf die WM 1998 in Frankreich nur einen Punkt einfahren konnte, beendete die Mannschaft des früheren Stuttgarter Bundesliga-Profis Srecko Katanec diesmal die Qualifikation ohne Niederlage. Mit bemerkenswerten Ergebnissen gegen Gruppensieger Russland (1:1, 2:1) und - was für das seit dem 25. Juni 1991 unabhängige Balkan-Land besonders wichtig ist - vor Jugoslawien.

Trotzdem mussten die Slowenen in die Playoffs, wo sie Rumänien ausschalteten (2:1, 1:1). Die fast zwei Jahre und 17 Länderspiele währende Ungeschlagen-Serie endete erst im Februar, als die stolzen Balkan-Fußballer beim Turnier in Hongkong als 1:5-Verlierer gegen Honduras vom Platz schlichen. Seit der Einführung der FIFA - Weltrangliste 1993 kletterte Slowenien 100 Ränge nach oben und behauptet nun schon seit einiger Zeit einen Platz unter den Top 30.

In Südkorea, wo neben den Gruppenspielen gegen Paraguay und Südafrika die Revanche für die EM-Niederlage gegen Spanien ansteht, will die Mannschaft um Benfica Lissabons torgefährlichen Mittelfeldspieler Zlatko Zahovic nun ähnlich erfrischenden Fußball wie bei der Europameisterschaft vor zwei Jahren bieten. Und das unter den Augen von 3 000 slowenischen Fans, die das Team nach Asien begleiten wollen. Eine vergleichsweise große Schar, denn mit zwei Mill. Einwohnern ist Slowenien das kleinste Land im erlesenen Kreis der 32 Endrunden-Teilnehmer.

Deutsche Bilanz gegen Slowenien: Bisher kein Länderspiel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%