Viele halten Schnellbahn zu teuer
Gespaltene Meinung zum Metrorapid

Etwa die Hälfte der Bundesbürger (49 Prozent) hält die Magnetschwebebahn Metrorapid als zusätzliches Nahverkehrsmittel für geeignet.

dpa BERLIN. 38 Prozent sind der gegenteiligen Ansicht, wie eine Umfrage des polis-Instituts im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ergab. 12 Prozent gaben an, sie könnten das nicht beurteilen.

74 Prozent der Befragten sehen die Nahverkehrs-Variante des Transrapids als umweltfreundlich an, nur 10 Prozent glauben das nicht. 55 Prozent meinen jedoch, die Schnellbahn sei "einfach zu teuer". Dies bestreiten 21 Prozent. Als "überflüssig" wollten 30 Prozent den Metrorapid bezeichnen. Das Meinungsforschungsinstitut polis befragte vom 28. bis 30. Januar 1019 Bürger ab 14 Jahren.

In Deutschland sind Schwebebahnstrecken von Dortmund nach Düsseldorf und in München geplant. Die Finanzierungskonzepte und die Höhe der staatlichen Fördergelder sind umstritten. Einige Experten bezweifeln die Wirtschaftlichkeit der beiden Projekte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%