Vielzahl der Übernahmegespräche haben Vorstand eingebunden
Gigabell Halbjahresbericht erst am 11. September

dpa FRANKFURT/MAIN. Der börsennotierte Multi-Service-Provider Gigabell AG wird seine Halbjahreszahlen erst am 11. September 2000 veröffentlichen.

Die Vielzahl der Übernahmegespräche und die gleichzeitigen Gespräche mit möglichen Investoren haben den Vorstand und die Wirtschaftsprüfer der Gesellschaft sehr stark gebunden.

Aus diesem Grunde hat die Gigabell AG bei der Deutschen Börse AG beantragt die Veröffentlichungsfrist zu verlängern. Diesem Antrag ist die Deutsche Börse AG nachgekommen.

Die Gigabell AG wird in Form einer Ad hoc-Meldung ihre geprüften Zahlen pünktlich zum 11. September veröffentlichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%