Virtuelle Weiterbildung
Universität Essen bildet erstmals über Internet IT-Spezialisten aus

ddp ESSEN. Mit dem bundesweit ersten virtuellen Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik können sich Absolventen aller Fachrichtungen zu IT-Spezialisten ausbilden lassen. Nach vier Semestern schließen die Internet-Studenten ihr Aufbaustudium mit dem international anerkannten «Master of Science» ab, teilte die Universität Essen am Donnerstag mit. Das Projekt wird von der Revier-Hochschule zusammen mit den Universitäten Bamberg und Erlangen-Nürnberg koordiniert.

Im Rahmen eines Teilzeitstudiums können sich auch Berufstätige über Internet berufsbegleitend weiterbilden. Das kompakte Studium soll die Absolventen auf einen Job in der Informations- und Telekommunikationsbranche vorbereiten. Die Vorlesungen beginnen im kommenden Wintersemester. Das Bundesbildungsministerium fördert den virtuellen Weiterbildungsstudiengang mit 5,8 Mill. DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%