Visuelles EM-Begleitprogramm
Mehr als Fußball

Die Fußball-Spiele selbst scheinen mehreren deutschen Fernsehkanälen nicht zu genügen: Sie wollen das Turnier mit Comedy begleiten.

HB HAMBURG. Den Anfang macht das ZDF schon an diesem Donnerstag um 23.00 Uhr mit "Nachgetreten!". Moderator Ingolf Lück analysiert mit einer Stammtischrunde von fünf wechselnden Comedians das Geschehen rund um die EM in Portugal. Die sechs geplanten Sendungen liegen vor oder nach den Spielen der deutschen Mannschaft und sollen einen humoristischen Einblick in das geben, was bei der reinen Spielberichterstattung oftmals unter den Tisch fällt.

Mit von der Partie sind unter anderen Hans Werner Olm, Django Asül sowie Bernhard Hoëcker, Ruth Moschner, Mirja Boes, Ralf Schmitz und Oliver Welke. Weitere Sendetermine sind der 15. Juni (23.30 Uhr), 19. Juni (23.10 Uhr), 24. Juni (23.15 Uhr), 26. oder 27. Juni (Uhrzeit noch offen) und 1. Juli (23.00 Uhr).

Bei Sat.1 wird ab Montag (14. Juni) "The Big Kick" ausgestrahlt. Zwischen 19.45 und 20.15 Uhr diskutiert Moderator Lou Richter mit Axel Stein und weiteren Comedians von montags bis freitags (bis 25. Juni) die Themen der EM. Nach der ersten Begegnung des Tages soll es aus dem Berliner Studio fiese Kommentare, schräge Analysen und gewagte Prognosen für das Abendspiel geben.

ProSieben beginnt ebenfalls am Montag um 22.45 Uhr mit "EM total", wo Stefan Raab auf dem Sendeplatz von "TV total" das Geschehen kommentiert. Im Außenteam kalauern sich Oliver Pocher und Elton durch die Fußball-Comedy.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%