Archiv
Vita Wolfgang Wiegard

Wolfgang Wiegard wurde am 17.2.1946 in Berlin geboren und verbrachte seine Kindheit in Westfalen. Bis 1972 studierte er an der Universität Heidelberg Volkswirtschaftslehre.

1977 promovierte Wiegard mit einer Arbeit über "Optimale Schattenpreise und Produktions- programme für öffentliche Unternehmen", 1981 habilitiert er im Bereich Finanzwissenschaften. Ab 1985 war Wiegard C4-Professor für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzwissenschaft an der Uni Regensburg. 1994 wechselte er in seinem Fachbereich nach Tübingen, kehrte aber 1999 nach Regensburg zurück. Wiegard gehört verschiedenen wissenschaftlichen Beiräten - dem Rat beim Bundesfinanzministerium seit 1990. Er ist Herausgeber des "Finanzarchivs", einer renommierten Fachzeitung für Finanzwissenschaft, und gehört dem erweiterten Vorstand des Vereins für Socialpolitik an. Zudem ist er Chef des wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%