Archiv
Vivendi bekommt für Veolia-Anteil 1,5 Milliarden Euro

Der französische Medien- und Telekomkonzern Vivendi Universal erhält für den Verkauf von 15 Prozent seiner Beteiligung an dem Versorger Veolia 1,5 Mrd. Euro.

dpa-afx PARIS. Der französische Medien- und Telekomkonzern Vivendi Universal erhält für den Verkauf von 15 Prozent seiner Beteiligung an dem Versorger Veolia 1,5 Mrd. Euro. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Paris mitteilte, seien zehn Prozent des Paketes für 24,65 Euro je Aktie über den Markt verkauft worden. Auch Veolia selbst und die Großbank Societe General beteiligten sich an dem Anteilskauf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%