Archiv
Vivendi legt gute Quartalszahlen vor

Der französische Medien- und Telekomkonzern Vivendi Universal hat im zweiten Quartal ein kräftiges Plus beim Gewinn und Umsatz erzielt.

dpa-afx PARIS. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg dem Proforma-Ergebnis zufolge um 57 % von 830 Mill. ? auf 1,30 Mrd. ?, teilte das im EuroStoxx-50-Index notierte Unternehmen am Montag in Paris mit. Der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum um 16 % von 5,786 auf 6,59 Mrd. ?.

Die Proforma-Ergebnisse des Jahres 2000 beinhalten die Zahlen der im vergangenen Jahr gekauften Seagram. Die Ergebnisse der ausgegliederten Francis Loisirs wurden dagegen nicht berücksichtigt, da diese im Jahr 2001 nicht mehr zum Vivendi-Konzern gehörte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%