Archiv
Vivendi-Telefontochter SFR Cegetel sucht Partner im Festnetz-Geschäft

Die Vivendi-Telefontochter SFR Cegetel sucht nach einem Partner im Festnetz-Geschäft. "Frankreich braucht einen starken Festnetzkonkurrenten gegenüber France Telecom ", sagte Unternehmenschef Frank Esser der "Financial Times Deutschland" (FTD/Montagausgabe).

dpa-afx HAMBURG. Die Vivendi-Telefontochter SFR Cegetel sucht nach einem Partner im Festnetz-Geschäft. "Frankreich braucht einen starken Festnetzkonkurrenten gegenüber France Telecom ", sagte Unternehmenschef Frank Esser der "Financial Times Deutschland" (FTD/Montagausgabe). Bereits Anfang des Jahres hatte das Unternehmen Gespräche mit dem französischen Konkurrenten Neuftelecom geführt. Die vorgesehene Allianz kam aber nicht zustande.

Grund für die Suche nach einem Partner seien hohe Ausgaben. Dieses Jahr investiere sein Unternehmen mehr als 150 Mill. Euro in die Festnetzsparte. "Das kann man sich auf Dauer nur leisten, wenn man stark genug ist." Auf dem französischen Festnetzmarkt gebe es zehn Anbieter, die mit schnellen DSL-Internetleitungen gegen France Telecom konkurrierten. Dies gebe der Markt auf Dauer nicht her, betonte Esser. Derzeit würde verhandelt. "Es wird sicher eine Lösung geben."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%