Vizzavi und Vodafone halten Wähler per Handy auf dem Laufenden
Wissenswertes rund um die Wahl per SMS

Pünktlich zur heißen Endphase des Wahlkampfes startet Vizzavi neue SMS-Dienste: Politisch interessierte Zeitgenossen können sich jetzt mit Informationen und Kurznachrichten zur Bundestagswahl per Handy auf dem Laufenden halten.

HB DÜSSELDORF. Nach der Wahl geht es weiter: Der SMS-Dienst von Vizzavi informiert den Nutzer über alle Maßnahmen der neuen Regierung in den ersten 100 Tagen ihrer Amtszeit. Für Unentschlossenen bietet das Unternehmen einen "Wahlhelfer", der per SMS-Abo bis zum Wahltermin am 22. September über die wichtigsten parteipolitischen Inhalte informiert. Zudem bringen die bereits existierenden News-Dienste per Abonnement eine Wahlen-Live Berichterstattung aufs Handy.

Vodafone Kunden erhalten die gewünschten Services zu jeder Zeit und an jedem Ort. So können sich alle Menschen, die mehr aus ihrem Handy herausholen möchten, aus dem vielfältigen Infodienst-Angebot ihre ganz persönlichen Interessen zusammenstellen. Vizzavi SMS Infodienste sind exklusiv für Vodafone Kunden. Die SMS Infodienste "Themen des Tages" und "Brennpunkt" kosten 0,198 Euro je Infoblock. Alle weiteren SMS Info-Dienste zur Bundestagswahl sind für 0,39 Euro je Infoblock erhältlich. Die MMS "Top-News" kosten 0,59 Euro pro bebilderter Nachricht. Der Live-Ticker über WAP ist kostenlos; es werden die üblichen WAP-Verbindungsgebühren in Rechnung gestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%