Archiv
Vodafone will 2,8 Mrd. € in Adsl-Aktivitäten in Spanien investieren

Der Mobilfunkanbieter Vodafone will rund 2,8 Mrd. € in seine Breitband-Aktivitäten (Adsl) in Spanien investieren. Das sagte der Chef von Vodafone Espana, Francisco Roman, der Zeitung "La Gaceta de los Negocios" (Mittwoch). Die Summe solle bis März 2008 investiert werden. Für das Jahr 2004 seien dabei Ausgaben von 615 Mill. € vorgesehen.

dpa-afx MADRID. Der Mobilfunkanbieter Vodafone will rund 2,8 Mrd. ? in seine Breitband-Aktivitäten (Adsl) in Spanien investieren. Das sagte der Chef von Vodafone Espana, Francisco Roman, der Zeitung "La Gaceta de los Negocios" (Mittwoch). Die Summe solle bis März 2008 investiert werden. Für das Jahr 2004 seien dabei Ausgaben von 615 Mill. ? vorgesehen.

Am Montag hatte der spanische Telekomkonzern Telefonica angekündigt, dass er bis 2008 in seine spanischen Adsl-Aktivitäten drei Mrd. ? investieren will. Mit der schnellen Internetverbindung Adsl (Asymmetric Digital Subscriber Line) können große Datenmengen über Telefonleitungen transportiert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%