Archiv
VÖB sieht keinen Bedarf für neuen Pfandbriefverband

Mit Verwunderung hat der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) auf die Ankündigung ...

Mit Verwunderung hat der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) auf die Ankündigung des Verbandes deutscher Hypothekenbanken (VDH) reagiert, für einen neu zu gründenden "Verband der Pfandbriefemittenten" vor allem öffentliche Banken als Mitglieder werben zu wollen. Die vom VÖB vertretenen Banken hätten ein außerordentlich hohes Pfandbrief-Emissionsvolumen in Deutschland aufweisen. Insofern habe der VÖB sich immer auch als Pfandbriefverband verstanden. Der Verband habe seine langjährigen Erfahrungen im Emissionsgeschäft in die Beratungen über das neue Pfandbriefgesetz eingebracht und werde seine Expertise weiter ausbauen. Der Erwerb einer weiteren Verbandsmitgliedschaft unter hohen Kosten in Zeiten intensiver Sparbemühungen der Banken sei überflüssig.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 05.10.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%