Völker im Vorlauf raus: „Nicht die Deppen der Nation“
Buschschulte überrascht mit Bronze

Antje Buschschulte hat den deutschen Schwimmern mit Überraschungs-Bronze über 200 m Rücken die dritte Medaille von Athen beschert und das Team damit vor einem schlimmeren Debakel als in Sydney 2000 bewahrt. Die Magdeburgerin legte einen tollen Lauf hin und wurde zudem mit einer persönlichen Bestzeit belohnt. Alle in den Schatten stellt aber Michael Phelps: Der Superstar der Amerikaner sicherte sich über 100 m Schmetterling in 51,25 Sekunden schon sein fünftes Gold.

HB ATHEN. "Das war eine Superzugabe, und es ist eine geniale Zeit", sagte Buschschulte nach 2:09,88 Minuten. Die Lagen-Staffeln sollen beim Schlussakkord an diesem Samstag die deutsche Medaillen-Bilanz - drei Mal Bronze wie in Sydney - aufbessern. Für Franziska van Almsick wird es die olympische Abschiedsvorstellung.

Die Magdeburgerin Buschschulte lieferte ein starkes Rennen. Bis 150 m hielt sie hinter der Sensations-Olympiasiegerin Kirsty Coventry aus Simbabwe (2:09,19) den zweiten Platz. Doch im Schlussspurt musste sie die russische Europameisterin Stanislawa Komarowa (2:09,72) noch vorbei lassen. Am Ende teilte sich Antje Buschschulte zeitgleich mit der Japanerin Reiko Nakamura Bronze. "Die letzten 15 Meter waren grausam", "sagte die 25 Jahre alte Buschschulte, "es brennt in den Oberschenkeln. Aber hinten raus sterbe ich sowieso."

Jana Henke (Potsdam) hatte nach dem Vorlauf-Aus der fünffachen Weltmeisterin Hannah Stockbauer über 800 m eine schwere Last zu tragen. 8:33,95 reichten der 30 Jahre alten Bronzemedaillen-Gewinnerin von Barcelona 1992 am Ende nur für Rang sieben. Olympiasiegerin wurde die Japanerin Ai Shibata in 8:24,54 Minuten. Thomas Rupprath (Wuppertal) wurde über 100 m Schmetterling in 52,27 Sekunden vierter. Der Ukrainer Andrej Serdinow schwamm als Dritter in 51,36 Sekunden Europarekord. Gold über 50 m Freistil holte in 21,93 Sekunden wie vor vier Jahren in Sydney der Amerikaner Gary Hall. Die USA stehen mit elf Goldmedaillen bereits vor dem letzten Wettkampftag als erfolgreichste Mannschaft fest.

Seite 1:

Buschschulte überrascht mit Bronze

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%