Archiv
Völler hält Hitzfeld für idealen NachfolgerDPA-Datum: 2004-06-26 22:23:57

Hamburg (dpa) - Ottmar Hitzfeld wäre für Rudi Völler der ideale Nachfolger als Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Hamburg (dpa) - Ottmar Hitzfeld wäre für Rudi Völler der ideale Nachfolger als Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

«Ottmar ist auf Grund seiner Erfolge, seiner Erfahrung, Titel und Art für die Nationalelf sicherlich eine sehr gute und logische Lösung, zumal er zu haben ist», erklärte Völler in einem Interview der «Bild am Sonntag». Der 44-Jährige war nach dem Vorrunden-Aus der DFB - Auswahl nach vier Jahren von seinem Amt zurückgetreten; ein Nachfolger steht bisher nicht fest.

Völler bekräftigte die Gründe für seinen Rücktritt. «Als Nationalelftrainer musst du auch bei Niederlagen die Rückendeckung der Öffentlichkeit und Experten haben, um sich schützend vor die Mannschaft zu stellen. Dies wäre für mich nach dem EM-Aus nicht mehr uneingeschränkt möglich gewesen», erklärte der frühere Weltklasse-Stürmer und betonte: «Es wäre unfair und egoistisch gegenüber dem DFB in solch einer Situation einen Zick-Zack-Kurs zu fahren und noch sechs Monate oder ein ganzes Jahr ranzuhängen. Unfair auch vor allem meinem Nachfolger gegenüber, der jetzt die richtige Zeit zur Einarbeitung hat.»

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%