Archiv
Völler hofft noch auf Freiers Genesung

Winden im Elztal (dpa) - Rudi Völler hat den Bochumer Paul Freier noch nicht für die Fußball-EM abgeschrieben, aber vorsorglich bereits den Zeitplan für eine mögliche Nachnominierung abgesteckt.

Winden im Elztal (dpa) - Rudi Völler hat den Bochumer Paul Freier noch nicht für die Fußball-EM abgeschrieben, aber vorsorglich bereits den Zeitplan für eine mögliche Nachnominierung abgesteckt.

Spätestens am 29. Mai würde er den Ersatzmann benennen, falls sich der Verdacht auf Innenbandriss an Freiers linkem Knie bestätigen sollte. Erster Kandidat für den EM-Platz wäre wohl der Leverkusener Oliver Neuville. Bis zum Schweiz-Spiel am 2. Juni soll auch Abwehrspieler Christian Wörns wieder fit sein.

Zudem macht Völler dem 18-jährigen Lukas Podolski trotz seiner Leistenverletzung weiterhin Hoffnung auf eine EM-Teilnahme. Er habe den U 21-Nationalspieler des 1. FC Köln noch nicht aus seinen Planungen gestrichen, erklärte der DFB-Teamchef .

Allerdings erwägt Völler, den Stürmer am Pfingstwochenende ins Quartier des A-Teams zu beordern, um ihn von DFB-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersuchen zu lassen. Podolski hatte sich beim Training mit der U 21-Auswahl eine Leistenzerrung zugezogen und kann deswegen in Mainz nicht im ersten EM-Vorrundenspiel gegen die Schweiz eingesetzt werden.

Nach einem Telefonat mit U 21-Trainer Ulli Stielike äußerte Völler allerdings die Hoffnung, dass Podolski eventuell schon im zweiten Spiel gegen Schweden wieder dabei sein könnte. Der Teamchef hat in seinem 23-köpfigen EM-Aufgebot einen Platz für einen Akteur aus dem U 21-Team freigehalten. Podolski hatte er selbst als Favoriten für diese vakante Stelle bezeichnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%