Archiv
Volkswagen fasst auch Design nach Markengruppen zusammen

Die Volkswagen AG, Wolfsburg, richtet nun auch ihren Designbereich nach den neu geschaffenen Markengruppen aus. Wie VW am Montag mitteilte, wird der bisherige Leiter des Designs im Konzern, Hartmut Warkuß, ab dem 1. März in Personalunion nun auch das Design der Markengruppe Volkswagen mit den dazugehörigen Marken VW, Skoda, Bentley und Bugatti verantworten.

vwd WOLFSBURG. Abgeben wird Warkuß dagegen die Leitung des Design der Marke Volkswagen, die vom bisherigen Design-Leiter bei Audi, Peter Schreyer, übernommen werde.

Walter Maria de Silva werde als Chefdesigner der Markengruppe Audi und damit für das Design von Audi, Seat und Lamborghini verantwortlich zeichnen, hieß es. De Silva werde auch weiterhin die Leitung des Designs der Marke Seat wahrnehmen. Das Audi-Design werde Gerhard Pfefferle übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%