Volkswagen-Model geht in die erste Runde
5000 x 5000: Bewerbung nur per Internet

Mit einem Internet-Test beginnt am Freitag die Bewerbungsphase für das bundesweit einzigartige Tarif-Projekt "5 000 mal 5 000" bei Volkswagen in Wolfsburg. Die VW - Tochtergesellschaft Auto 5 000 GmbH rechnet mit 40 000 bis 70 000 Kandidaten für die 3 500 Stellen.

dpa WOLFSBURG. "Eine klassische Bewerbung mit Foto und Zeugnissen an die Auto 5000 GmbH ist sinnlos", betonte der Geschäftsführer des eigens gegründeten VW-Tochterunternehmens, Hans- Joachim Schreiner, am Dienstag in Wolfsburg. Das Internet sei der einzige Weg, um in das Auswahlverfahren zu kommen. "Wer selbst keinen Internet-Zugang hat, der bekommt in jedem Arbeitsamt die Möglichkeit."

Eingestellt werden sollen nur Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit Bedrohte. Schon seit Oktober 2001 werden die ersten 220 Mitarbeiter, Facharbeiter und Ingenieure eingearbeitet. Sie sollen unter anderem von Frühsommer an 700 Bewerber für die im Herbst 2002 startende Produktion des Minivan qualifizieren. Bis zum Frühjahr 2003 sollen dann alle 3500 Stellen vergeben sein, später noch 1500 neue Stellen im Werk Hannover hinzu kommen.

In mehreren Städten wird die Auto 5000 GmbH laut Schreiner demnächst zusammen mit den Arbeitsämtern Informationsveranstaltungen anbieten. Bewerber müssen keine formalen Bedingungen wie eine abgeschlossene Lehre erfüllen. "Der Schlachter, der sein Auto selbst reparieren kann, hat die selben Chancen wie ein Mechaniker", sagte er. Ist der Internet-Test bestanden, lädt die Auto 5000 GmbH in so genannte "Job-Center" ein. Dort gilt es, weitere Tests zu bestehen. Am Ende des Verfahrens steht noch ein Gesundheitscheck.

Die insgesamt 5000 Beschäftigten sollen einen Einheitslohn von 2556 Euro (5000 DM) bekommen. VW möchte mit dem Konzept beweisen, dass Deutschland ein attraktiver Standort für die Automobilindustrie sein kann. Dabei geht es laut Schreiner nicht nur um geringere Personalkosten. Die gesamte Organisation, die auf Eigenverantwortung und Teamarbeit abziele, soll Prozesse in Produktion, Verwaltung und Vertrieb optimieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%