Von "Halten" auf "Kaufen"
M.M. Warburg stuft SAP herauf

Das Zwölf-Monats-Kursziel sehen die Analysten bei 180 Euro.

M.M. Warburg stufen SAP von 'Halten' auf 'Kaufen' herauf= dpa-afx HAMBURG. Die Analysten von M.M. Warburg haben die Aktien des Softwareentwicklers SAP von "Halten" auf "Kaufen" heraufgestuft. Die am vergangenen Montag vorgelegten Quartalszahlen lägen deutlich über den Erwartungen, begründeten die Experten ihre Einschätzung in einer in Hamburg veröffentlichten Studie. Das Zwölf-Monats-Kursziel des Titels sehen die Analysten bei einem aktuellen Kurs von 126,60 Euro bei 180,00 Euro. Aus den bisher veröffentlichten Zahlen ließe sich ein nachhaltiger Anstieg der operativen Margen ableiten. Die Experten hoben daher ihre Ergebnisschätzung je Aktie für das Jahr 2000 von 1,80 Euro auf 1,90 Euro an. Für das laufende Jahr revidierten sie ihre Erwartung von 3,29 Euro auf 3,26 Euro und für das kommende Jahr verbesserten sie ihre Schätzung von 4,13 Euro auf 4,28 Euro. Die nur geringfügige Änderung der Gewinnreihe begründeten die Analysten damit, dass zwar das operative Ergebnis ansteigen, das Finanzergebnis aber schwächer ausfallen werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%