Von "Hold" auf "Reduce"
Dresdner stuft Commerzbank-Aktie zurück

Die Analysten von Dresdner Kleinwort Wasserstein haben die Aktie der Commerzbank auf "Reduce" von zuvor "Hold" heruntergestuft. Das Kursziel belaufe sich auf 18 Euro, teilte die Investmentbank am Dienstag in London weiter mit.

Reuters FRANKFURT. Nähere Details wurden zunächst nicht bekannt gegeben. Am Vortag hatte die Commerzbank, die drittgrößte börsennotierte Bank in Deutschland, den Abbau von 3 400 Stellen angekündigt. Außerdem habe die Bank in den Monaten Juli und August einen Verlust von rund 120 Mill. Euro erzielt und rechne auch für September mit einem Verlust, hatte es geheißen.

In Frankfurt tendierten die Commerzbank-Aktien am Dienstag in einem festen Gesamtmarkt um knapp drei Prozent im Plus auf 16,69 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%