Von "marktneutral" heraufgestuft
Independent Research: TV-Loonland "Übergewichten"

Vor allem in seinen Kerngeschäftsfeldern dürfte TV-Loonland weiter erfolgreich abschneiden, schätzen die Analysten.

ddp/vwd. FRANKFURT. Independent Research hat seine Einschätzung der TV-Loonland-Aktien von "marktneutral" auf "Übergewichten" erhöht. Das Papier sei auf dem mittlerweile erreichten Kursniveau günstig bewertet, teilten die Analysten am Montag in Frankfurt am Main mit. Bei dem aktuellen Kursniveau weise das Medienunternehmen ein KGV von rund 12 auf. TV-Loonland plane ein weiteres sehr ambitioniertes Wachstum, dessen Fortschreiten genau verfolgt werden müsse. Zuversichtlich stimmt die Analysten allerdings, dass das Unternehmen seine Prognosen bisher einhalten konnte.

Vor allem in seinen Kerngeschäftsfeldern Trickfilmherstellung und Rechteverwertung dürfte TV-Loonland weiter erfolgreich abschneiden, schätzen die Analysten. Noch bestätigen müssten sich jedoch Erfolge in den Bereichen Online-/Internet-TV und E-Commerce/Merchandising.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%