Vor Bekanntgabe der Quartalszahlen
Siemens-Aktie gibt nach

Die Aktien der Siemens AG haben am Dienstagmorgen in Erwartung der Unternehmenszahlen für das dritte Quartal am Mittwoch nachgegeben. Gegen 10.10 Uhr lag Siemens zusammen mit dem Finanzdienstleister MLP an der Spitze der Dax-Verlierer an.

dpa-afx FRANKFURT. Der Titel büßte 2,22 % auf 59,55 Euro ein. Gleichzeitig lag das deutsche Börsenbarometer Dax 0,30% bei 5 774,08 Punkten im Minus.

Der Markt erwarte negative Zahlen, sagte ein Händler. Die Siemens-Tochter Infineon habe bereits unbefriedigende Ergebnisse bekannt gegeben. Der Ausblick für Epcos sei ebenfalls nicht rosig.

Daneben könnten auch die Halbjahreszahlen des schwedisch-schweizerischen Elektrotechnik- und Technologiekonzern ABB eine Rolle spielen, so der Experte. ABB hatten neben einem Gewinneinbruch gemeldet, Stellen abbauen zu wollen. Zudem habe es unter anderem von Salomon Smith Barney "dramatische Kurszielveränderungen" gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%