Vor dem Auftakt
Kroate Vedran Corluka ist angeschlagen

Vor seinem EM-Auftakt-Match am Sonntag gegen Österreich bangt das kroatische Nationalteam um den Einsatz von Vedran Corluka. Der Abwehrspieler hat Probleme mit der Achillessehne.

Deutschlands Gruppengegner Kroatien muss bei seinem EM-Auftakt-Spiel gegen Co-Gastgeber Österreich am Sonntag (18.00 Uhr) in Wien womöglich auf seinen rechten Außenverteidiger Vedran Corluka verzichten. Bei dem Abwehrspieler des englischen Erstligisten Manchester City sind nach dem Training am Freitag die schon überwunden geglaubten Probleme an der rechten Achillessehne wieder aufgetreten.

Sein Ausfall gilt jedoch nicht als allzu wahrscheinlich. Als Ersatz stünde Dario Simic (AC Mailand) bereit.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%