Voraussetzung ist Vertrauen in die Flugsicherheit
Boeing sieht keine Markterholung bis 2004

Boeing-Ceo Phil Condit befürchtet, dass die Nachfrage nach Passagier-Flugzeugen bis 2004 nicht deutlich anziehen wird.

vwd AUSTIN. In einem Interview mit dem Nachrichtensender CNN sagte Condit am Mittwochabend, dass er allerdings auch nicht davon ausgehe, dass die Luftfahrtbranche zu viele Flugzeuge gekauft habe. Es gebe daher nicht sehr viel überschüssige Kapazitäten, die man nun abbauen müsse.

Die zentrale Frage drehe sich Condit zufolge derzeit um das Vertrauen in die Sicherheit des Fliegens. Davon hänge auch ab, wann die Nachfrage nach Flugzeugen wieder steige. Condit zeigte sich aber sicher, dass dies 2002 noch nicht geschehen werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%