Voraussichtlich 40 Euro
Schwarzfahren soll teurer werden

Schwarzfahren in Deutschland soll teurer werden. Das "erhöhte Beförderungsentgelt" wird nach Angaben des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) voraussichtlich zum ersten Januar 2003 um zehn Euro von derzeit 30 auf 40 Euro steigen.

ap BERLIN. VDV-Justiziar Thomas Hilpert bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der "Berliner Zeitung". Der zuständige Bund-Länder-Fachausschuss habe sich für die Erhöhung ausgesprochen. Derzeit arbeite das Bundesverkehrsministerium einen Entwurf aus, über den dann der Bundesrat abstimmen müsse.

Laut Hilpert wird die Anhebung des Entgeltes von der Inflation gerechtfertigt. Auch würden Schwarzfahrer im Vergleich zu früher längere Strecken zurücklegen. Zuletzt war das Entgelt für Schwarzfahren 1989 angehoben worden, von 40 auf 60 Mark. Nach Angaben der "Berliner Zeitung" hatten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sogar angeregt, das Schwarzfahr-Entgelt auf 60 Euro zu verdoppeln. Doch dafür sei eine Entscheidung des Senats nötig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%