Vorbereitung auf Irak-Angriff
Israel erlaubt USA Nutzung von Militärstützpunkten

In Erwartung eines möglichen US-Militärschlags gegen den Irak hat Israel den USA die Nutzung seiner Militärstützpunkte gestattet.

dpa/HB TEL AVIV. Die israelische Zeitung "Maariv" schrieb am Montag, bereits innerhalb der kommenden Tage würden die ersten Lieferungen von großen Mengen an Waffen und Rüstungsmaterial erwartet. Das Blatt zitierte einen namentlich nicht genannten ranghohen US-Beamten mit den Worten, Israel werde die USA im Rahmen der strategischen Zusammenarbeit beider Staaten logistisch unterstützen und mit Geheimdienstinformationen versorgen. Gleichzeitig betonte der Beamte, Israel werde nicht direkt an einem möglichen Angriff beteiligt sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%