Vorbericht London
Festere Kurse an der Wall Street erwartet

"Wir haben einige positive Signale gesehen, dass Wall Street einem freundlichen Tag entgegen blickt", erklärte ein Londoner Händler.

vwd LONDON. Festere Kurse erwarten Londonder Teilnehmer für die Eröffnung an Wall Street am Montag. "Wir haben einige positive Signale gesehen, dass Wall Street einem freundlichen Tag entgegen blickt", erklärt ein Londoner Händler vor allen Dingen mit Blick auf die Stände der wichtigen Future-Indizes. Der S&P-500-Future legt bis gegen 14.48 Uhr MEZ 2,5 % bzw. 33,70 auf 1 391,20 Stellen und der Nasdaq-Kontrakt 3,4 % bzw. 95,00 auf 2 902,50 Punkte zu. Am Vortag war der Dow-Jones-Index um 0,9 % bzw. 95,55 Stellen auf 10 712,91 gestiegen, während der breiter gefasste S&P-500-Index um 1,9 % bzw. 25,99 Punkte auf 1 369,54 vorrückte.

Die Technologiebörse Nasdaq haussierte und ging mit einem Plus von 5,9 % bzw. 163,36 Zählern auf 2 916,02 Punkten aus der Sitzung. Bei einem Handelsvolumen von rund 1,5 (1,1)  Mrd. Aktien wurden dabei 2 082 Kursgewinner und 816-verlierer gezählt, 435 Werte blieben unverändert. "Am Montag könnte der Nasdaq-Index die 3.000er-Marke durchbrechen", gibt sich ein Londoner Händler zuversichtlich. Dass dies geschehe sei zumindest psychologisch äußert wichtig, heißt es. Schon in London entwickelten sich die Technologiewerte positiv. Intel legen um 5/8 auf glatt 34 $ zu, Nortel gewinnen 13/16 auf 43-3/4 $ und Dell rücken um 1-1/8 auf 19-1/8 $ vor.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%